SOZIALE GRUPPENARBEIT

Das Überwinden von Entwicklungsschwierigkeiten, das Einüben sozialer Fähigkeiten sowie die Vorbeugung vor Einsamkeit und Isolierung machen im Wesentlichen die Ziele der Sozialen Gruppenarbeit für Kinder und Jugendliche aus.

Gemeinsam werden aktuelle und lebensnahe Themen erarbeitet mit dem Ziel, neue Sichtweisen und Handlungsalternativen zu entwickeln und vorhandene Ängste abzubauen.

Unter dem Motto: „In Dir steckt mehr als Du denkst“ stehen im Mittelpunkt:

  • Knüpfung sozialer Kontakte

  • Selbstfindung und Selbstsicherheit

  • Beziehungsnähe und -distanz

  • Lösungs- und Konfliktfähigkeit

  • Kommunikationstraining

  • Selbstverantwortung und Lebensgestaltung

Die Soziale Gruppenarbeit beinhaltet:

  • Freizeitaktivitäten mit gemeinsamen Aktionen und Trainingseinheiten

  • ins Gespräch kommen, Haltungen entwickeln und sich positionieren

  • Neues erfahren, sich ausprobieren und reflektieren.